Kita Wilma

Schwerpunkte

Großwerden mit allen Sinnen

Wir haben in unserer Einrichtung neben den auf die Bedürfnisse der Kinder ausgestatteten Gruppenräumen, zusätzliche Funktionsräume um den Kindern vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bieten zu können.

In unserem Atelier können die Kinder viele Sinneserfahrungen machen. Verschiedene Materialien laden zum experimentieren und erforschen ein. Diese können an den Tischen, auf dem Leuchttisch oder in der großen Matschwanne erprobt werden.

Der große Bewegungsraum lädt zum Toben ein. Verschiedene Schaukeln, eine Rollenrutsche sowie ein großes Sinnestuch ermöglichen den Kindern viele verschiedene Weisen ihren Körper und ihre Fähigkeiten zu testen und weiterzuentwickeln.
Ein weiterer Bestandteil ist die Naturpädagogik. So haben wir eigene Hochbeete in denen die Kinder mit Unterstützung der Erzieherinnen und Erzieher ihr eigenes Obst und Gemüse anbauen. Das selbst angebaute Obst wird in der Kita von unserer Küchenkraft mit den Kindern im Anschluss zubereitet und verzehrt.

Sie wollen mehr über unser pädagogisches Konzept erfahren? Wir freuen uns, wenn Sie uns kontaktieren


Philosophie

DRK-Kindertagesstätten arbeiten nach den Rot-Kreuz-Grundsätzen Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit, Universalität.

> Weiterlesen

Ernährungskonzept

Die Kinder in unseren Kindertagestätten sollen nach Hause gehen und sagen: „Mama, das Essen hat wieder lecker geschmeckt“. Wir wollen ausgewogene und vollwertige Gerichte schmackhaft machen.

> Weiterlesen

Gut versorgt

Ihr Kind ist unter drei Jahre und Sie machen sich Sorgen, ob eine Krippenbetreuung schon das Richtige ist? Trotzdem müssen Sie auf eine Betreuung zurückgreifen, weil Sie beruflich eingespannt sind?

> Weiterlesen


Aktuelle Termine

Montag, 11.03.2024Dienstag, 12.03.2024

Interne Fortbildung (Kita geschlossen)

Donnerstag, 28.03.2024

Kinderosterfeier

Montag, 08.04.2024

Betriebsversammlung (Kita geschlossen)